Werte Sportler, Trainer und Betreuer,

anbei der Stand der Straßenwertung nachdem 13. Kladower Radsportfestival Tag 1.

Schüler U11 
Platz Name Verein / Team Gesamt
1. Theodor Borchert MRC Berlin 257
2. Aaron Bessau MRC Berlin 203
3. Anton Arndt SC Berlin 200
4. Monthy Walder SC Berlin 147
5. Finn-Max nitsche MRC Berlin 140
6. Moritz Lechleitner SC Berlin 128
8. Leo Geisler BTSC 108
7. 0
Schüler U13 
Platz Name Verein / Team Gesamt
1. Luis Engelhardt Radteam Cöpenick 263
2. Holst Toni SC Berlin 255
3. Benjamin Kühne-Fernandez SC Berlin 241
4. Max Geppert RV Lichterfelde 218
5. Louis Mohrin BRC Semper 216
6. Joshua Kaufmann SC Berlin 185
7. Gabriel Tietz SC Berlin 141
8. Erik Arns RV Lichterfelde 129
9. Finn Marten Wagner RV Lichterfelde 120
10. Onno Kirste AdW Berlin 115
11. Enzo Lehran SC Berlin 89
12. Arne Ingvar Kosler AdW Berlin 87
13. Luca Jorek RV Lichterfelde 83
14. Joris Glaser NrvG Luisenstadt 64
15. Friedrich Hollmann Weltraumjogger 52
16. Elias Restas RV Lichterfelde 43
17. Conrad Schüler AdW Berlin 32
18. Leon reich SC Berlin 23
19. Sebastian Scholz BTSC 22
20. Erik Egert SC Berlin 21
21. Finn Adrien Lieb SC Berlin 20
22. Paul Lehmann BTSC 19
23. Aljoscha Majarowitsch BTSC 18
24. Julian Gandre SC Berlin 17
25. Nils Dopke BTSC 16
26. Jannis Koza BTSC 15
27. 0
Schülerinnen U13
Platz Name Verein Gesamt
1. Athina Trommler BSV AdW 97
2. Ella Grüneberg SC Berlin 30
3. Emeli Steffen SC Berlin 28
4. 0
5. 0
Schüler U15
Platz Name Verein Gesamt
1. Paul Quabs MRC Berlin 302
2. Felix Fleischmann MRC Berlin 294
3. Erik Leonhardt SC Berlin 257
4. Enno Rohde SC Berlin 232
5. Friedrich v Korff SC Berlin 186
6. Oskar Leben SC Berlin 162
7. Hugo Rockstroh SC Berlin 132
8. Yannick Schaffrath BTSC 127
9. Antreyu Max Merkel SC Berlin 121
10. Philipp Selbmann MRC Berlin 109
11. Pascal Steinbach SC Berlin 101
12. Tim Reich SC Berlin 98
13. Benjamin Dörnbrack SC Berlin 93
14. Pepe Strube SC Berlin 63
15. Paul Köberlein BTSC 42
16. Emil Dethloff SC Berlin 38
17. Tim Nürnberger RV Lichterfelde 35
18. Anton Kulik BTSC 23
19. Eric Novotni BTSC 20
20. Lou Morris SC Berlin 16
21. Endrik Schwar SC Berlin 15
22. Tristan Bramann SC Berlin 14
23. Pascal Saße SC Berlin 13
24. Endric Schwar SC Berlin 5
25. Neo Weinreich Luisenstaddt 0
Schülerinnen U15
Platz Name Verein / Team Gesamt
1. Lilli Marz BRC Semper 147
2. Josephine Zacke MRC Berlin 131
3. Vivian Stller SC Berlin 108
4. Maria Thus SC Berlin 99
5. Larissa Philipp BSV AdW 94
6. Helena Weinreich NRVg Luisenstadt 19
7. 0
Jugend U17
Platz Name Verein / Team Gesamt
1. Henning Sage MRC Berlin 193
2. Sascha Telschow MRC Berlin 172
3. Paul Arndt SC Berlin 142
4. Robin Ruhe MRC Berlin 129
5. Theo Leber SC Berlin 77
6. Nils El Khanji ZDE 71
7. Raul Odin Voigt MRC Berlin 69
8. Samuel Seeboth RV Lichterfelde 61
9. Bruno Essinger SC Berlin 60
10. Janne Paul Büttel Weltraumjogger 27
11. Mateo Karasch BRC Semper 27
12. Finn Neumann SC Berlin 25
13. Laurin Banniza NRVg Luisenstadt 1
14. 0
weibl. Jugend
Platz Name Verein Gesamt
1. Paula Leonhardt SC Berlin 98
2. Fabienne Jährig SC Berlin 90
3. Josephine Körnig SC Berlin 71
4. Elena Jährig SC Berlin 63
5. Miriam Herfort SC Berlin 59
6. Sandra Hainzl SC Berlin 58
7. 0

 Download


Sehr geehrte Damen und Herren,

Heute erhielt ich die Nachricht, das meine Sportsfreundin Michaela Fuchs mit
der ich gemeinsam mehrere Medailien an Welt- Europameisterschaften undden Paralympics 2000 in Sydney am 8.5.2018 An schwerer Krankheit verstorben ist.

Hier noch mal ihre größten sportlichen Erfolge.

Paralympics

Gold im Tandemsprint Mixed 2000 Sydney
Silber 1000m Tandem Mixed
2000 Sydney
Silber Straßenrennen Tandem Frauen 2000 Sydney
Bronze Biathlonstaffel 1994 Ablbertville

WM
Silber 1000m Tandem mixed 1998 Colorado
Silber Sprint Tandem mixed
2002 Augsburg
Bronze Straßenrennen Tandem mixed 2002 Altenstadt
Bronze Sprint Tandem mixed
1998 Colorado
Bronze 1000m Tandem mixed
2002 Augsburg

Europameisterschaften

Gold 1999 Bloise Frankreich im Sprint Tandem mixed
Gold 1999 Bloise 1000m Tandem Mixed
Gold 2001 Zürich im Sprint Tandem Mixed
Bronze 2001 1000m Tandem Mixed

Mehrfache Deutsche Meisterin auf Bahn und Straße in den Jahren 1996-2008

Mit Sportlichen Gruß
Jan Ratzke

- Alle Altersklassen beim Renntag vertreten –

Was wäre Berlins Radsport ohne seine leider nur noch wenigen Vereine, die es trotz aller Schwierigkeiten immer wieder schaffen, Radrennen in unserer Stadt zu organisieren? Sei es der RC Charlottenburg oder wie am vergangenen Samstag die Zehlendorfer Eichhörnchen gemeinsam mit dem RV Lichterfelde-Steglitz, die mit ihrem 64. Lichterfelder Rundstreckenrennen einmal mehr für einen rundum tollen Renntag sorgten, der bei sommerlichen Temperaturen viele Zuschauer anlockte.

Nachdem der Berliner Radsport Verband e.V. (BRV) in der letzten Woche wieder einmal durch den überraschenden Rücktritt seines Präsidenten Ralf Zehr für negative Schlagzeilen gesorgt hatte, war zwar genügend Gesprächsstoff vorhanden, aber die Konzentration galt in erster Linie den Rennen der insgesamt sieben Altersklassen und den spektakulären Laufradrennen der Kleinsten. Die Zwei- bis Vierjährigen waren mit Begeisterung bei der Sache, um sich am Ende als Lohn eine Eiskugel abzuholen, bei den heißen Temperaturen eine willkommene Abwechslung.

Die für den Renntag verantwortlichen Karsten Podlesch und Hans-Joachim Schubert hatten mit ihren vielen Helfern alle Hebel in Bewegung gesetzt und rund um den Ludwig-Beck-Platz im Rahmen der 66. Steglitzer Woche für ein erneut großartiges Radsportevent gesorgt. Unterstützt von der Bezirksbürgermeisterin von Steglitz-Zehlendorf Cerstin Richter-Kotowski und allen politischen Parteien im Bezirk, den vielen Sponsoren sowie auch den Beteiligten der Streckenabsperrung und –sicherung gab es attraktive und spannende Rennen sogar mit einem aktuellen Weltmeister am Start. Kein Geringerer als Theo Reinhardt von Heizomat rad-net.de, amtierender Weltmeister im Madison mit Roger Kluge, zählte nach seinen Siegen in den Rundstreckenrennen von Buchholz, Oberhausen und Gelsenkirchen auch hier zum engsten Favoritenkreis. Am Ende sprang Platz zwei heraus, nachdem er sich dem starken Philipp Walsleben vom P&S Team Thüringen beugen musste, der nach seiner langjährigen Cross-Laufbahn nun immer mehr im Rennsport für Furore sorgt. Mit dem Sieg bei der Baltyk-Karkonosze Tour Mitte Mai hatte er schon die Experten beeindruckt und es scheint, dass mit ihm auf der Straße noch zu rechnen ist.

Beim Nachwuchs nimmt nach wie vor der SC Berlin eine Sonderstellung ein, die durch den Doppelsieg von Toni Holst vor Benjamin Kühne-Fernandez bei den Schülern U 13 einmal mehr unterstrichen wurde. Aber auch der Marzahner RC 94 ist bekanntlich beim Nachwuchs stark vertreten, wo es in Lichterfelde bei der U 11 durch Theodor Borchert einen Sieg gab und Felix Fleischmann bei der U 15 den zweiten Platz hinter Nicolas Zippan vom RSV Königswusterhausen/Wildau belegte. Bei der Jugend siegte Kieron Steinmann vom RSC Cottbus vor dem Strausberger David Eppert und Jason Hablowetz vom RSC Cottbus, bevor Sascha Telschow vom Marzahner RC 94 als bester Berliner auf Platz vier einkam.

Berlins zuletzt so erfolgreiche Junioren mussten in ihrem Rennen Johannes Scharr aus Leipzig den Vortritt lassen, wobei Calvin Dik vom RSV Werner Otto als Zweiter den Führenden in der Rad-Bundesliga Maurice Ballerstedt vom SC Berlin noch auf den dritten Podiumsplatz verwies. Auch bei den Senioren 2, 3 und 4, die gemeinsam ihr Rennen bestritten, gab es einen auswärtigen Erfolg durch Enrico Viohl vom RSV Osterweddingen, der Matthias Geue vom RSV Werner Otto das Nachsehen gab.

An dieser Stelle ein Dank an die Veranstalter, die mit einem äußerst engagierten Team unter Beweis stellten, dass Radsport in der Hauptstadt auch unter den bekannt erschwerten Bedingungen möglich ist. Es scheint, dass eine Kooperation von zwei oder gegebenenfalls auch mehreren Vereinen Unmögliches möglich machen und Berlins Radsport wieder mehr ins Rampenlicht führen kann. Ob ein derzeit stark geschwächter Verband dabei eine durchaus wichtige Hilfe sein kann, steht zunächst mal in den Sternen.

Bernd Mülle

  

Werte Sportler, Trainer und Betreuer,

anbei der Stand der Straßenwertung nachdem 64. Lichterfelder Rundstreckenrennen.

Schüler U11 
Platz Name Verein / Team Gesamt
1. Theodor Borchert MRC Berlin 257
2. Aaron Bessau MRC Berlin 203
3. Anton Arndt SC Berlin 200
4. Monthy Walder SC Berlin 117
5. Finn-Max nitsche MRC Berlin 116
6. Moritz Lechleitner SC Berlin 100
8. Leo Geisler BTSC 81
7. 0
Schüler U13 
Platz Name Verein / Team Gesamt
1. Benjamin Kühne-Fernandez SC Berlin 241
2. Luis Engelhardt Radteam Cöpenick 234
3. Holst Toni SC Berlin 225
4. Louis Mohrin BRC Semper 216
5. Max Geppert RV Lichterfelde 194
6. Joshua Kaufmann SC Berlin 159
7. Gabriel Tietz SC Berlin 141
8. Erik Arns RV Lichterfelde 112
9. Finn Marten Wagner RV Lichterfelde 106
10. Onno Kirste AdW Berlin 96
11. Enzo Lehran SC Berlin 77
12. Arne Ingvar Kosler AdW Berlin 74
13. Joris Glaser NrvG Luisenstadt 64
14. Luca Jorek RV Lichterfelde 63
15. Friedrich Hollmann Weltraumjogger 52
16. Elias Restas RV Lichterfelde 43
17. Conrad Schüler AdW Berlin 32
18. Leon reich SC Berlin 23
19. Sebastian Scholz BTSC 22
20. Erik Egert SC Berlin 21
21. Finn Adrien Lieb SC Berlin 20
22. Paul Lehmann BTSC 19
23. Aljoscha Majarowitsch BTSC 18
24. Julian Gandre SC Berlin 17
25. Nils Dopke BTSC 16
26. Jannis Koza BTSC 15
27. 0
Schülerinnen U13
Platz Name Verein Gesamt
1. Athina Trommler BSV AdW 82
2. Ella Grüneberg SC Berlin 30
3. Emeli Steffen SC Berlin 28
4. 0
5. 0
Schüler U15
Platz Name Verein Gesamt
1. Paul Quabs MRC Berlin 277
2. Felix Fleischmann MRC Berlin 272
3. Erik Leonhardt SC Berlin 230
4. Enno Rohde SC Berlin 204
5. Friedrich v Korff SC Berlin 160
6. Oskar Leben SC Berlin 145
7. Yannick Schaffrath BTSC 127
8. Hugo Rockstroh SC Berlin 126
9. Philipp Selbmann MRC Berlin 109
10. Antreyu Max Merkel SC Berlin 102
11. Pascal Steinbach SC Berlin 92
12. Tim Reich SC Berlin 91
13. Benjamin Dörnbrack SC Berlin 85
14. Pepe Strube SC Berlin 45
15. Emil Dethloff SC Berlin 38
16. Tim Nürnberger RV Lichterfelde 31
17. Paul Köberlein BTSC 26
18. Anton Kulik BTSC 23
19. Eric Novotni BTSC 17
20. Lou Morris SC Berlin 16
21. Endrik Schwar SC Berlin 15
22. Tristan Bramann SC Berlin 14
23. Pascal Saße SC Berlin 13
24. Neo Weinreich Luisenstaddt 0
24. 0
Schülerinnen U15
Platz Name Verein / Team Gesamt
1. Lilli Marz BRC Semper 147
2. Josephine Zacke MRC Berlin 129
3. Vivian Stller SC Berlin 108
4. Maria Thus SC Berlin 99
5. Larissa Philipp BSV AdW 94
6. Helena Weinreich NRVg Luisenstadt 19
7. 0
Jugend U17
Platz Name Verein / Team Gesamt
1. Sascha Telschow MRC Berlin 172
2. Henning Sage MRC Berlin 170
3. Paul Arndt SC Berlin 142
4. Robin Ruhe MRC Berlin 113
5. Theo Leber SC Berlin 77
6. Raul Odin Voigt MRC Berlin 69
7. Nils El Khanji ZDE 63
8. Bruno Essinger SC Berlin 60
9. Samuel Seeboth RV Lichterfelde 52
10. Janne Paul Büttel Weltraumjogger 27
11. Mateo Karasch BRC Semper 27
12. Finn Neumann SC Berlin 25
13. Laurin Banniza NRVg Luisenstadt 1
14. 0
weibl. Jugend
Platz Name Verein Gesamt
1. Paula Leonhardt SC Berlin 98
2. Fabienne Jährig SC Berlin 90
3. Josephine Körnig SC Berlin 71
4. Elena Jährig SC Berlin 63
5. Miriam Herfort SC Berlin 59
6. Sandra Hainzl SC Berlin 58
7. 0

Download 

M. Lemke

Sportwart

Über den Verband

Kontakt

Folge uns

Anmeldung

Facebook