Ab 10. März 2018 können die Permanenten-RTF wieder gefahren werden. Aus diesem Anlass präsentiert BRV-Breitensport.de aktuelle Informationen

In rund einer Woche endet die lange Winterpause und die Jagd auf RTF-Punkte ist erneut eröffnet. Mit Beginn der RTF-Saison am 10. März 2018 können die Permanenten wieder gefahren werden. Aus diesem Anlass präsentiert BRV-Breitensport.de eine Seite „Permanenten-Infos“, die allen RTF-Fahrer(inne)n als Ergänzung zu den Angaben im BDR-Breitensportkalender stets aktuelle Informationen über Permanente-RTF in Berlin und Umland bietet. So zum Beispiel bei Umleitungen wegen Baustellen, eingeschränkten Öffnungszeiten des Startortes bzw. Schließung wegen Betriebsferien oder bei Permanenten, die an einem festgelegten Termin als "geführte Permanenten" mit ortskundiger Führung und Verpflegung angeboten werden.

 

link: http://www.brv-breitensport.de/termine/permanenten-infos/

 

Alain Desbrosses

 

Die für alle Berliner Vereine und Mitglieder zentral bestellten BDR-Breitensportkalender 2018 sind heute eingetroffen. Eine individuelle Herausgabe von Kalendern an einzelne Mitglieder ist nicht vorgesehen. Vielmehr wurden alle RTF-Fachwarte zwecks Vereinbarung eines Abholtermins bereits informiert. Wie üblich werden sie die Verteilung innerhalb ihrer jeweiligen Vereine sicherstellen. Wendet euch mit eurem Wunsch nach einem Breitensportkalender daher an euren RTF-Fachwart. Der BDR-Breitensportkalender 2018 ist zudem über «rad-net» abrufbar.

Wie bereits veröffentlicht, sind sämtliche Termine der Saison 2018 für Berlin und die neuen Bundesländer - jetzt auch einschließlich der geführten Permanenten-RTF - im Kalender für Berlin und Mitteldeutschland online.
mehr

Alain Desbrosses 

BDR-Breitensportkalender zentral bestellt, Verteilung erfolgt über die RTF-Fachwarte. Zahlreiche Termine bereits jetzt im Kalender für Berlin und Mitteldeutschland einsehbar

Wie in den vergangenen Jahren wird auch diesmal die Bestellung der Breitensportkalender für alle Berliner Vereine und Mitglieder zentral vorgenommen. Sobald die Kalender eingegangen sind, werden die RTF-Fachwarte der Vereine umgehend zwecks Vereinbarung eines Abholtermins benachrichtigt. Die Verteilung der gedruckten Exemplare des Kalenders an die einzelnen Mitglieder erfolgt durch die jeweiligen RTF-Fachwarte.

Der Breitensportkalender des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) wird voraussichtlich ab Mitte Februar 2018 auch online zur Verfügung stehen und über «rad-net» abrufbar sein.

Unabhängig davon kann ab sofort mit der Planung der RTF-Saison 2018 begonnen werden: Auf der Seite Kalender für Berlin und Mitteldeutschland des Berliner Portals für Breitensport und RTF können zahlreiche Termine bereits jetzt eingesehen werden:

 

http://www.brv-breitensport.de/termine/rtf-kalender/

Alain Desbrosses

 

 

Hier einige Informationen aus Frankfurt:

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Radsportfreunde,

zur Erstellung des Breitensportkalenders 2018 möchten wir Sie heute mit einigen zugehörigen Informationen versorgen:

Generalausschreibungen

Die jeweilige Generalausschreibung stellt die Grundlage für die Veranstaltungen dar. Hier (< bitte anklicken) finden Sie die ausführliche Fassung.

(Änderungen vorbehalten; die endgültige Version wird auf der Bundeskonferenz Breitensport im November verabschiedet und danach veröffentlicht).

Anmerkungen zum Anmeldeformular

E—Mail Adresse

Eine automatische Bestätigung der Anmeldung erhält der Absender/Verein an die E-Mail-Adresse, welche unter “Verantwortlicher Ansprechpartner“ eingegeben wird. Aufgrund mehrfachen Wunsches ist es als Neuerung jetzt möglich, auch eine weitere E-Mail-Adresse anzugeben.

Ø  Auf diesem Wege können Sie nun z.B. Ihren Schatzmeister oder Vorsitzenden automatisch mit einer Anmeldebestätigung (=Rechnung) versorgen.

Zusatzangabe: scan&bike®

In zunehmendem Maße wird bei den RTF- und CTF-Veranstaltungen das neue Anmelde- und Registriersystem eingesetzt, bei welchem die Teilnehmerdaten über einen QR-Code eingescannt/erfasst werden (siehe GA RTF 12.3 bzw. GA CTF 5.2). Eine Beschreibung dazu finden Sie hier

Ø  Gerne möchten wir mit der Anmeldung für 2018 erfassen, bei welchen Veranstaltungen diese Technik konkret eingesetzt wird und welche Vereine ggf. an der Einführung interessiert sind. Damit helfen Sie uns zu erkennen, wo weiterer Schulungsbedarf besteht und auch eine Darstellung des Service im Kalender wird dadurch möglich.

Zusatzangabe: zusätzliche Zeitfahrstrecke

Als Echo aus dem Dialog mit den Vereinen ergab sich der Wunsch der RTF-Szene, im Rahmenprogramm eines Radtourenfahrens auch einmal eine separate Strecke mit Zeitmessung angeboten zu bekommen. Unter dem Titel „RTF+“ ,also Plus im Sinne eines zusätzlichen Zeitfahrangebotes, wurde das erprobt – sowohl als Berg- als auch als Flachzeitfahren.

Ø  Sollten Sie eine separate Strecke mit Zeitmessung im Programm Ihrer Veranstaltung anbieten, dann zeigen Sie es uns bitte hier an.

Anmeldeverfahren

Das Anmeldeportal ist ab sofort bis zum

01.09. – für NRW bzw.

15.09. – für alle anderen Landesverbände

online geschaltet.

Zugang zur Anmeldung Ihrer Radtourenfahrten und Country-Tourenfahrten erhalten Sie hier (< bitte anklicken)

  • Über das Passwort bsk18 und anklicken des Kastens „login“ kommen Sie zur Eingabemaske.
  • Sie können ggf. auf die Daten des Kalenders 2017 zurückgreifen, indem Sie die entsprechende RTF-Nr. eingeben.
  • Prüfen Sie bei Datenübernahme die alten Werte und achten Sie bitte auf korrekte Daten in allen Feldern!!
  • Ihre Veranstaltungsanmeldung geht in cc automatisch an den Landesverbandsfachwart (in NRW zusätzlich auch an den Bezirksfachwart)
  • RTF-Begleitstrecken unter 40 km werden im Kalender, sofern nicht anders gewünscht, zusätzlich kostenfrei in der Rubrik „Volksradfahren“ wiedergegeben.
  • Ihre Eingangsbestätigung dient gleichzeitig als Rechnung!  Sie weist die zu überweisende Summe, die Kontoverbindungen des BDR und Ihre Rechnungsnummer auf.
    Bitte vermerken Sie auf der Überweisung neben dieser Rechnungsnummer auch deutlich lesbar Ihren Vereinsnamen. Erst nach Eingang des Geldes ist Ihre Veranstaltung vollständig angemeldet
  • Die Genehmigungsgebühr beträgt je Veranstaltung: Country-Tourenfahrt – 30 € / RTF – 35 € / Radmarathon 50 € / Radmarathon inkl. A-Wertung 80 € .

Die zeitlichen Eckdaten der Saison für die Jahreswertung lauten:

F  16.10.2017 bis 14.10.2018 - für Radwandern, Country-Tourenfahrten und RTF-Permanente

F 10.03.2018 bis 14.10.2018 - für Radtourenfahren A-Wertung, RTF-Etappenfahrten und Radmarathon

Übrigens wird der Country-Cup-Deutschland im kommenden Jahr weitergeführt. Die Ausschreibung ist bereits im aktuellen Breitensportkalender abgedruckt (S. 216 ff) bzw. hier zu finden.

Ø  Dazu suchen wir 12 Vereine, die bei Ihrer Country-Tourenfahrt eine Strecke über mehr als 90 Kilometer bieten. Interessiert?

Dann geben Sie bitte Ihrem LV-Fachwart ein Signal. Meldeschluss ist Mitte September.

Zur Anmeldung von Radwanderterminen oder Abnahmezeiten für das Deutsche Radsportabzeichen ergeht eine gesonderte Information per E-Mail an die jeweiligen Verantwortlichen aus dem Kalender 2017.

Freundliche Grüße aus Frankfurt und Hagen

Das Team vom Breitensport und rad-net

_____________________________________________________

Bund Deutscher Radfahrer e.V., Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt

Tel.: 069-96 78 00 – 20 bzw. -22, Fax: 069-96 78 00 80, www.bdr-online.org
https://www.facebook.com/bunddeutscherradfahrer, https://www.facebook.com/ bdr.breitensport

Über den Verband

Kontakt

Folge uns

Anmeldung

Facebook