Fleißige Sportler, Engagierte Trainer, Aktive Eltern,

           GEMEINSAM SIND WIR STARK!!!

Dieses Rezept spiegelt den Erfolg bei den Ostdeutschen Meisterschaften (17.06.2017) in Senftenberg/Großkoschen wieder.

Bei einem Wettkampftag von 9.00-20.30 Uhr (abgesehen von der An-und Abfahrtzeit) wurde von Sportlern, Trainern, Kampfrichtern und Eltern Ausdauer, Konzentration, „Sitzfleisch“  und starke Nerven (vor allem wenn es um die Entscheidungen ging) abverlangt.

 

Unsere 16 Sportler erreichten folgende Platzierungen:

Ostdeutsche Meister im 4 er Einradfahren Schülerinnen wurden Meret, Merit, Amira, Sophie-Charlotte

Ostdeutscher Meister im 4 er Einradfahren Juniorinnen wurden  Melina, Hannah, Linnea, Linda

Ostdeutscher Meister im 6 er Einradfahren Juniorinnen wurden Melina, Hannah, Linnea, Meret, Cleo, Kira

Vize Ostdeutscher Meister im 1 er Kunstradfahren Schülerinnen  wurde Jolina

Vize Ostdeutscher Meister im 2 er Kunstradsport Frauen wurden Julia und Charlotte

6.Plätze im 1er Kunstradfahren Schüler/ 1er Kunstradfahren Schülerinnen wurden belegt von Alexander  und Katarina

Im 1er Kunstradfahren Juniorinnen belegten Meret den 11. und Henrike den 14. Platz.

 

Ein erfolgreicher Wettkampftag liegt nun hinter uns und immer steht die Freude über gezeigte und auf den Punkt gebrachte Fahrkunst der Sportler, die Gemeinschaft beim Daumen drücken sowie der Genuss der mitgebrachten Proviantkörbe im Vordergrund.

Kunst- und Einradfahren ist für uns die schönste „Nebensache der Welt“.

Der Einfachheit und des Sports wegen, wurden die Bilder des Spandauer RV und der SF Kladow in einer Galerie vereint. 

Bildergalerie incl. der Ergebnislisten 

Nicole Schulze

SF Kladow

 

Der Landesverband Berlin startete am Wochenende bei den Ostdeutschen Meisterschaften im Kunst- und Einradfahren in Großkoschen.

Vertreten durch die Vereine Sportfreunde Kladow und Spandauer RV 1891 konnten viele gute Leistungen erzielt werden.

Der SF Kladow konnte sich Meistertitel in den Mannschaftsdisziplinen 4er Einradfahren U19 & U15, sowie im 6er Einradfahren U19 sichern.

Der Spandauer RV freute sich besonders über den Meistertitel im 1er Kunstradfahren U15 durch Lea Wichura. Der überraschende Sieg ist die Belohnung für viele Trainingsstunden und gibt neue Motivation.

Der Einfachheit und des Sports wegen, wurden die Bilder des Spandauer RV und der SF Kladow in einer Galerie vereint. 

Bildergalerie incl. der Ergebnislisten

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Berliner Sportler!

Mareike Schlaphoff

(Trainerin Spandauer RV)

 

Über den Verband

Kontakt

Folge uns

Anmeldung