Am Donnerstag 10. Mai 2018 (Himmelfahrt) organisiert der Schöneberger RV Iduna nunmehr zum 12. Mal seine RTF zum Schloss Meseberg mit Strecken von 153 km, 111 km und 75 km, welche bis weit in die Brandenburgische Seenplatte reichen und am Gästehaus der Bundesregierung und Namensgeber der Veranstaltung vorbeiführen. Aufgrund von Sanierungsarbeiten am Umkleide- und Sanitärgebäude steht der übliche Startort auf dem Sportplatz in Leegebruch diesmal nicht zur Verfügung. Wie bereits veröffentlicht, wurde der Start-/Zielbereich nach Bärenklau verlegt:

Sportanlage der SG Grün-Weiß Bärenklau e.V.
Alte Dorfstraße 13 B in 16727 Oberkrämer OT Bärenklau

Pünktlich um 10:00 Uhr wird Organisator Reinhard Schulz den offiziellen Startschuss geben (Startzeit von 10:00 bis 11:00 Uhr)

link: https://www.rv-iduna.de/seite/321651/rtf-schloss-meseberg.html

 

Alain Desbrosses

Am Sonntag 6. Mai 2018 findet der Radmarathon Vom Olympiastadion zum Urstromtal mit einer Streckenlänge von 215 km statt. Von 7:00 bis 8:00 Uhr kann gestartet werden. Von 8:00 bis 9:00 Uhr erfolgt der Start für die Kontrollfahrt Zwischen Havel und Blankensee. Hierbei stehen Strecken von 73, 112 und 152 km zur Auswahl. Marathon und RTF werden dieses Jahr erstmalig mit GPS-Unterstützung angeboten. Eine klassische Ausschilderung der Strecken mit Richtungspfeilen wird es nicht geben. Für Teilnehmer, die über kein GPS-Gerät verfügen, ist vorgesehen, am Start Gruppen unter Führung von ausgestatteten Fahrern zu bilden. Außerdem bekommen die Teilnehmer einen Streckenplan, mit dem sie sich orientieren können.

Startort für beide Veranstaltungen ist auch an diesem Tag die Geschäftsstelle des RC Charlottenburg, Hanns-Braun-Straße (Olympiastadion), 14053 Berlin-Charlottenburg.

Weitere Informationen sind auf dem Portal für Breitensport des BRV veröffentlicht. Dort können die GPS-Daten eingesehen und heruntergeladen werden.

www.brv-breitensport.de

Ailan Desbrosses

Am Samstag 5. Mai 2018 geht es bei der 34. Charlottenburger Runde (RTF Nr. 3099) traditionell im “geschlossenen Verband”, wie immer begleitet von der Motoradstaffel der Berliner Polizei, durch zahlreiche Berliner Stadtbezirke. Vorbei an vielen Sehenswürdigkeiten wie Ku'damm, Gedächtniskirche, Philharmonie, Siegessäule, Brandenburger Tor, Unter den Linden, Berliner Dom und begleitet vom Beifall vieler Passanten empfinden viele Teilnehmer diese Stadtrundfahrt als ein besonderes Highlight. Angeboten werden Strecken von 72 und 112 km. Startort ist die Geschäftsstelle des RC Charlottenburg, Hanns-Braun-Straße (Olympiastadion), 14053 Berlin-Charlottenburg. Bitte beachtet, dass die Startzeit gegenüber den Vorjahren vorgezogen wurde. Der Start erfolgt pünktlich um 11:00 Uhr (vormals 13:00 Uhr).

 

Alain Desbrosses

Tradition lebt auf: Großeinsatz am 1. Mai 2018 zur geführten Permanente "Großer Nordberliner Bär"

Nach 2 Jahren Unterbrechung lässt der RC Berliner Bär seine schöne Tradition wieder aufleben: Am Tag der Arbeit wird demnach nicht mehr geruht, sondern alle Kräfte des Vereins werden mobilisiert, um die Permanente RTF Großer Nordberliner Bär (RTF-Nr. 1637) mit einer Streckenlänge von 92 km in geschlossener Gruppe anzubieten. Wie bereits im Vorfeld verraten, wird wie in der Vergangenheit bei km 55 eine Einkehr in das Gasthaus Wenzel in Freienhagen erfolgen, bei der sich alle Teilnehmer mit der berühmten Soljanka in Begleitung eines kühlen Getränks verwöhnen lassen werden. Teilnehmen können Inhaber von RTF-Wertungskarten sowie interessierte Jedermänner/-frauen (Startgeld 3,00 €). Treffpunkt ist an der STAR-Station, Heiligenseestraße 28 in 13503 Berlin-Heiligensee. Der Start erfolgt am Dienstag, 1. Mai 2018 pünktlich um 9:00 Uhr.

Alain Desbrosses

Über den Verband

Kontakt

Folge uns

Anmeldung

Facebook