- Maurice Ballerstedt und Paula Leonhardt & Co. überzeugen erneut – Das letzte Wochenende in Karbach mit dem Rennen der „Müller-Die lila Logistik Rad-Bundesliga“ der Junioren im Rahmen der 31. Main-Spessart-Rundfahrt und den Sichtungsrennen für die weibliche und männliche Jugend brachte für die jungen Talente des Berliner Radsports einige ganz hervorragende Ergebnisse. Überragender Fahrer bei der männlichen Jugend war Marco Brenner von der RSG Ansbach, der dem Rennen seinen Stempel aufdrückte, die 69 km in 1:43:12 Stunden absolvierte und sich im Alleingang mit einem Vorsprung von fast 1:30 Minuten vor einem Verfolgerduo durchsetzte, aus dem der Berliner Henning Sage vom Marzahner RC 94 als Zweiter vor Jan-Marc Temmen (SG Radschläger Düsseldorf) die Ziellinie überquerte. Über zwei Minuten verlor das Hauptfeld mit dem bisherigen Spitzenreiter in der Jugendsichtung Plinius Naldi vom RSV Ellmendingen, der auf Platz sieben einkam und die Führung mit nur einem Punkt Rückstand an Marco Brenner (160 Punkte) verlor, der auch die Sprint- und Bergwertung anführt. Mit jetzt 54 Punkten hat sich Henning Sage auf den 20. Platz als einziger Berliner unter bisher 68 Platzierten hervorgearbeitet. Bei der…

Nachruf

Am 16. Mai 2018 verstarb überraschend der ehemalige 1. Vorsitzende der RVg Nord-Berlin und Träger der silbernen und goldenen Ehrennadel des Berliner Radsport Verband e.V.                                                                                                    Dieter Horatschek   im Alter von 82 Jahren.   Unser Vereinskamerad ist im Alter von 18 Jahren im Jahr 1953 dem Verein RVG Moabit 1920 beigetreten und hat schon zwei Jahre später im Jahr 1955 die Klubmeisterschaft im Radball mit Werner Lischak errungen. Es folgte ein dritter Platz bei der Berliner Meisterschaft im gleichen Jahr und die Teilnahme an mehreren internationalen Turnieren mit verschiedenen Sportfreunden wie Klaus Sabin, Horst Rochler, Martin Dobbeck und Walter Sperling. Im Jahre 1957 nahm Dieter an seinem ersten Schiedsrichterlehrgang auf Landesverbandsebene teil. Schon drei Jahre später wurde er als Bundesschiedsrichter eingesetzt und nahm 1975 anlässlich der Weltmeisterschaft in Heerlen (Niederlande) an einem Lehrgang für internationale Schiedsrichter teil. Bis 1995 war Dieter als Schiedsrichter für die erste und zweite Bundesliga, Deutsche Meisterschaften, Länderkämpfe im In- und Ausland, dem Europapokalfinale 1994 in Höchst und bei der Weltmeisterschaft in Epinal (Frankreich) im Einsatz. Das Amt des 2. Vorsitzenden und…
Letzte Änderung am Sonntag, 03 Juni 2018 21:08
- Sieg beim Giro auf schwerer, 18. Etappe nach Prato Nevoso –   Was für ein Erfolg für den jungen Berliner, der gleich zu Beginn der schweren Bergetappe in einer 12-köpfigen Spitzengruppe dabei war, die zeitweise über 15 Minuten Vorsprung herausfuhr. Das Feld ließ diese Gruppe gewähren, in der Maximilian Schachmann von Quick-Step Floors der bestplatzierte Fahrer in der Gesamtwertung mit über 38 Minuten Rückstand auf den britischen Spitzenreiter Simon Yates von Mitchelton-Scott war. Auf dem zunächst flachen Parcours fuhren die Ausreißer sukzessive einen komfortablen Vorsprung heraus, der letztlich von den Favoriten nicht mehr einzuholen war. Erst mit dem Schlussanstieg nach Prato Nevoso trennte sich so richtig die Spreu vom Weizen und aus der Spitzengruppe blieben dennoch zehn Fahrer übrig, die vor Simon Yates & Co. ins Ziel kamen. Den stärksten Eindruck der zehn Überlebenden machte dabei eindeutig der Berliner, dem zum Schluss nur noch der Spanier Ruben Plaza von der Israel Cycling Academy und der Italiener Mattia Cattaneo von Androni-Sidermec-Bottecchia folgen konnten. Ein ebenfalls ganz starker Christoph Pfingsten von BORA-hansgrohe, in Stahnsdorf bei Berlin zu Hause, versuchte immer wieder…
Werte Sportler, Trainer und Betreuer, anbei das Update der Strassenwertung nachdem Ergebnis des Radrennens Rangsdorf.  Schüler U11  Platz Name Verein / Team Gesamt 1. Theodor Borchert MRC Berlin 227 2. Aaron Bessau MRC Berlin 203 3. Anton Arndt SC Berlin 177 4. Monthy Walder SC Berlin 117 5. Finn-Max nitsche MRC Berlin 91 6. Moritz Lechleitner SC Berlin 73 8. Leo Geisler BTSC 52 7. 0 Schüler U13  Platz Name Verein / Team Gesamt 1. Benjamin Kühne-Fernandez SC Berlin 212 2. Luis Engelhardt Radteam Cöpenick 206 3. Holst Toni SC Berlin 195 4. Louis Mohrin BRC Semper 195 5. Max Geppert RV Lichterfelde 170 6. Joshua Kaufmann SC Berlin 133 7. Gabriel Tietz SC Berlin 116 8. Erik Arns RV Lichterfelde 90 9. Finn Marten Wagner RV Lichterfelde 83 10. Onno Kirste AdW Berlin 69 11. Enzo Lehran SC Berlin 64 12. Arne Ingvar Kosler AdW Berlin 60 13. Joris Glaser NrvG Luisenstadt 53 14. Friedrich Hollmann Weltraumjogger 52 15. Luca Jorek RV Lichterfelde 46 16. Elias Restas RV Lichterfelde 43 17. Leon reich SC Berlin 23 18. Conrad Schüler…
Werte Sportler, Trainer und Betreuer, anbei das Update der Strassenwertung nachdem GFT, die kompletten Ergebnisse des Radrennens Rangsdorf haben wir noch nicht erhalten. Nach Erhalt werden Sie schnellstens eingearbeitet. Schüler U11  Platz Name Verein / Team Gesamt 1. Theodor Borchert MRC Berlin 201 2. Aaron Bessau MRC Berlin 179 3. Anton Arndt SC Berlin 149 4. Monthy Walder SC Berlin 88 5. Moritz Lechleitner SC Berlin 73 6. Finn-Max nitsche MRC Berlin 72 8. Leo Geisler BTSC 27 7. 0 Schüler U13  Platz Name Verein / Team Gesamt 1. Benjamin Kühne-Fernandez SC Berlin 185 2. Louis Mohrin BRC Semper 180 3. Luis Engelhardt Radteam Cöpenick 178 4. Holst Toni SC Berlin 165 5. Max Geppert RV Lichterfelde 157 6. Gabriel Tietz SC Berlin 116 7. Joshua Kaufmann SC Berlin 104 8. Erik Arns RV Lichterfelde 90 9. Finn Marten Wagner RV Lichterfelde 83 10. Onno Kirste AdW Berlin 69 11. Enzo Lehran SC Berlin 64 12. Arne Ingvar Kosler AdW Berlin 60 13. Joris Glaser NrvG Luisenstadt 53 14. Friedrich Hollmann Weltraumjogger 52 15. Luca Jorek RV Lichterfelde 46 16.…

Über den Verband

Kontakt

Folge uns

Anmeldung

Facebook