Wieder steht eine Veranstaltung mit anspruchsvollen Strecken an: Am Samstag 26. Mai 2018 bietet der ESV Lok Schöneweide seine RTF Bernau - zur Oder - Bernau an mit Start- und Zielort im Sportforum Bernau, An der Tränke 30, 16321 Bernau. Zur Auswahl stehen Strecken von 151 km, 118 km, 79 km und 59 km, welche bis zur polnischen Odergrenze und wieder zurück führen. In den vergangenen Jahren wurde die RTF stets gut angenommen. Um 10:00 Uhr wird Organisator Janek Grunow den Startschuss geben (Startzeit von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr). mehr Informationen: https://esvlokschoeneweide.de/radsport/unsere-rtf/  Alain Desbrosses
Werte Sportler, Trainer und Betreuer, anbei das Update zur Straßenwertung nachdem Wettkampf Rund ums Schwapp am 12.Mai 2018 in Fürstenwalde.   Schüler U11  Platz Name Verein / Team Gesamt 1. Theodor Borchert MRC Berlin 171 2. Aaron Bessau MRC Berlin 151 3. Anton Arndt SC Berlin 120 4. Monthy Walder SC Berlin 88 5. Moritz Lechleitner SC Berlin 73 6. Finn-Max nitsche MRC Berlin 45 8. Leo Geisler BTSC 27 7. 0 Schüler U13  Platz Name Verein / Team Gesamt 1. Benjamin Kühne-Fernandez SC Berlin 159 2. Louis Mohrin BRC Semper 152 3. Luis Engelhardt Radteam Cöpenick 149 4. Holst Toni SC Berlin 140 5. Max Geppert RV Lichterfelde 127 6. Gabriel Tietz SC Berlin 93 7. Joshua Kaufmann SC Berlin 80 8. Erik Arns RV Lichterfelde 70 9. Enzo Lehran SC Berlin 64 10. Finn Marten Wagner RV Lichterfelde 56 11. Friedrich Hollmann Weltraumjogger 52 12. Onno Kirste AdW Berlin 47 13. Luca Jorek RV Lichterfelde 46 14. Elias Restas RV Lichterfelde 43 15. Arne Ingvar Kosler AdW Berlin 40 16. Joris Glaser NrvG Luisenstadt 32 17. Leon reich…
Paul-B- Berlinerin ist im Nationaltrikot nicht zu schlagen – Vom 11. bis 13. Mai 2018 fand die 20. TMP Jugendtour für die Klassen U 15 männlich sowie U 17 männlich und weiblich statt. Zunächst wurden die ersten Trikotträger jeweils bei einem Prolog ermittelt, der über 20 Minuten als Kriterium ausgetragen wurde. Am zweiten Tag folgte ein Bergzeitfahren und ein Straßenrennen „Rund um Weingarten“, bevor am Sonntag nach dem abschließenden Straßenrennen „Rund um Friedrichroda“ die Gesamtsieger feststanden. Berlins Nachwuchs war in allen Klassen vertreten und erzielte dabei respektable Ergebnisse, die die gute Nachwuchsarbeit in den Vereinen widerspiegelte. In der Klasse U 15 waren 20 Teams aus diversen deutschen Landesverbänden mit jeweils vier Fahrern am Start, darunter auch eine Berliner Auswahl mit Felix Fleischmann vom Marzahner RC 94, Friedrich von Korff, Erik Leonhardt und Enno Paul Rohde (alle SC Berlin) und hier fuhr im Prolog Erik Leonhardt als Bester auf Platz sechs. Im Bergzeitfahren über 5 km, das der Thüringer Johannes Reißmann gewann, zeigten die nicht gerade bergerprobten Berliner eine ausgezeichnete Gesamtleistung, indem Friedrich von Korff, Erik Leonhardt, Felix Fleischmann und Enno…
Letzte Änderung am Mittwoch, 16 Mai 2018 07:56
Wir bitten die verspätete Veröffentlichung des Berichets zu entschuldigen.   - Felix Fleischmann vom Marzahner RC 94 dreimal siegreich –  Die Meinungen gingen auseinander: die einen wollten den Renntag mangels ausreichender Beteiligung streichen, die anderen sahen jedwede Beschäftigung des Nachwuchses auf der Bahn im Velodrom als durchaus sinnvoll an, denn bekanntlich ist jeder Wettkampf besser als zum Teil ungeliebtes Training. Hinzu kam die Möglichkeit für die ganz jungen Fahrer, sich einmal mit den älteren Athleten zu messen und zu testen. So gab es dieses Mal insgesamt nur acht Rennen, aber dafür konnten zum Beispiel Jugend und Junioren mit der Elite gemeinsam im Ausscheidungsfahren und im 40 Runden Punktefahren an den Start gehen. Das Kräftemessen war allerdings bei nur neun bzw. zehn (!) Teilnehmern nicht allzu aussagekräftig, zumal auch die potentiellen Elitefahrer des KED-Stevens Radteam Berlin fehlten. Sie waren schon in Vorbereitung auf die am kommenden Wochenende stattfindenden Deutschen Bergmeisterschaften und wollten daher kein Sturzrisiko mehr eingehen. Erfolgreichster Fahrer des Bahnpokals war mit drei Siegen Felix Fleischmann vom Marzahner RC 94, der der Klasse U 15 angehört und das Ausscheidungsfahren und…
Werte Sportler, Trainer und Betreuer, anbei das Update der Bahnpokalwertung nachdem Bahnpokal vom 09.Mai 2018. Das Update beinhaltet nicht nur das Ergebnis des gestrigen Bahnpokal, sondern auch Fehlerbereinigung bei den hinterlegten Formeln, dadurch hat sich der Stand verändert. Wir bitten dies zu entschuldigen. Wie üblich gibt es die Gesamtliste auch als Download. U13 Schüler U13  Platz Name Verein / Team Gesamt 1. Toni Holst SC Berlin 386 2. Louis Adem Mohrin BRC Semper 327 3. Benjamin Kühne-Fernandez SC Berlin 255 4. Gabriel Tietz SC Berlin 125 5. Joshua Kaufmann SC Berlin 120 6. Joris Glaser NRVg Luisenstadt 105 7. Neo Weinreich SC Berlin 71 8. Enzo Lehran SC Berlin 62 9. Leo Geisler BTSC 61 10. Sebastian Scholz BTSC 41 11. 0 12. 0 13. 0 Schülerinnen U13 Platz Name Verein Gesamt 1. 0 2. 0 3. 0 4. 0 5. 0 Schüler U15 Platz Name Verein Gesamt 1. Felix Fleischmann MRC Berlin 374 2. Paul Quabs MRC Berlin 292 3. Philipp Selbmann MRC Berlin 219 4. Erik Leonhardt SC Berlin 175 5. Enno Paul Rode SC Berlin 166 6.…
Letzte Änderung am Donnerstag, 10 Mai 2018 11:48

Über den Verband

Kontakt

Folge uns

Anmeldung

Facebook