Liebe RTF-Fachwarte und RTFler, bitte beachtet den unten stehenden Hinweis von Michael Radunz zu Änderung der Startzeit für die RTF "Fahrt ins Umland" des RV Lichterfelde Steglitz am 25.06.2017. Die RTF "Fahrt ins Umland" des RV Lichterfelde Steglitz am 25.06.2017 startet in diesem Jahr auf Wunsch vieler RTF 'ler erst um 9.00 Uhr. Das ist so auch im Breitensportkalender hinterlegt. Im RTF-Terminkalender steht aber 8.00 Uhr. Michael Radunz RV Lichterfelde Steglitz
Liebe Mellowpark-Freunde, die nächsten vier Wochen werden für uns eine spannende Zeit. Erstmalig in der Geschichte des Mellowparks wollen wir mit einer Crowdfunding-Kampagne das Startkapital für unser „PROJEKT M - Europe´s first BMX-Superpark“ einsammeln. Hinter dem „PROJEKT M“ verbirgt sich der Plan zum Bau eines BMX-Parks auf Weltniveau auf unserem Grundstück in der Wuhlheide. Dort haben wir in den letzten Jahren zwar verschiedene Spots und Rampen aus eigener Kraft aufgebaut, den eigentlichen BMX-Park konnten wir bis jetzt allerdings noch nicht realisieren. Nach drei Jahren der Planung wollen wir das „Projekt M“ nun umsetzen. In Zukunft soll der neue BMX-Park sowohl national als auch international neue Maßstäbe setzten. Hier werden Amateure, Profis, und sollte BMX-Freestyle als olympische Sportart aufgenommen werden, auch zukünftige Olympiateilnehmer optimale Bedingungen für ihren Sport vorfinden. Uns ist es gelungen, dass wir in diesem Jahr im Vereinsinvestitionsprogramm des Landes Berlin berücksichtigt werden. Was bedeutet das konkret? Wir wollen das „Projekt M“ durch eine Mischfinanzierung stemmen. Wenn wir es bis zum 10.07.2017 schaffen eine Summe in Höhe von 240.000 Euro, was 40% der benötigten Gesamtsumme ausmacht, einzusammeln, bezuschusst das…
Am Pfingstwochenende fand auf der Straße des 17. Juni vor dem Brandenburger Tor die vom Landessportbund (LSB) organisierte Sportmeile im Rahmen des Deutschen Turn- und Sportfestes statt. „Sportmetropole aktiv“, unter diesem Motto präsentierten LSB, Vereine und Verbände die unterschiedlichsten Sportarten zum Mitmachen und Ausprobieren. Dabei war auch der Marzahner RC 94 mit einem Stand auf dem Gelände, der den Berliner Radsport den vielen Zuschauern näherbringen und dabei insbesondere das Interesse der Jugend wecken wollte. Leider war der Sonntag sehr verregnet, so dass der Zuschauerzuspruch zu wünschen übrig ließ. Am Pfingstmontag bei besserem Wetter war die Veranstaltung dann gut besucht und in Zusammenarbeit mit der Berliner Radsportjugend testeten viele Kinder sowohl die Rennräder als auch den vorhandenen Parcours und informierten sich über die vielfältigen Angebote, die der Berliner Radsport zu bieten hat. Es gab viele Gespräche mit Kindern und Eltern, denen für ein mögliches Interesse auch die entsprechenden Radsportvereine in ihrer Wohngegend genannt wurden. Das vorhandene Informationsmaterial wurden die Verantwortlichen reißend los und anwesende Betreuer waren voll im Einsatz, um die Räder und Helme den begeisterten Kindern anzupassen, damit sie auf…
Letzte Änderung am Mittwoch, 07 Juni 2017 13:30

Über den Verband

Kontakt

Folge uns

Anmeldung