Straßen Radsport

Straßen Radsport (92)

Rennrad fahren auf der Bahn oder auf der Straße? Mit anderen in der Gruppe zum Spaß oder um zu gewinnen? Dann bist Du bei einem der vielen Berliner Radsport Vereine richtig.

-Führungswechsel bei der Kids Tour in der Altersklasse U 15- Wenn der Berliner Radsport Verband e.V. (BRV) nicht auf Lehnitz bei Oranienburg zurückgreifen könnte, wären die Zeitfahren dieser so schönen Tour für die Jüngsten im Radsport einfach nicht mehr zu stemmen. Die Auflagen für eine Streckenabsicherung gehen immer mehr ins Uferlose und sind fast nicht mehr zu erfüllen und die Baustellen werden in Berlin und Umgebung auch nicht weniger. Wenn alle Beteiligten mehr Verständnis füreinander aufbringen würden, wäre vieles machbar, aber heute schaut fast keiner mehr über seinen eigenen Tellerrand hinaus und das liebe Geld fehlt offensichtlich an allen Ecken und Enden bzw. wird nur da eingesetzt, wo man sich entsprechenden Profit ausrechnet. Die vielen Ehrenamtlichen können da eigentlich nur noch resignieren, obwohl ihnen der Radsport nach wie vor sehr am Herzen liegt. Die gestrigen Aussagen vieler Beteiligter, die von weit her angereist sind und die Internationale Kids Tour als einmaliges Event in Europa ansehen, bestärken die Organisatoren einer solchen Rundfahrt zwar in ihrem Engagement, doch die Gesamtsituation stellt sich nach wie vor als schwierig dar. Zweimal Lehnitz, dafür kein…
-Die 25. Jubiläumstour beginnt mit Siegen für die Niederlande und Belgien- „Same Procedure as every year“, so begann die Internationale Kids Tour für die Klassen U 13 und U 15 wieder mit jeweils einem Einzelzeitfahren über 10 bzw. 12 km im brandenburgischen Lehnitz bei Oranienburg, wo der Berliner Radsport Verband e.V. (BRV) nun schon seit einigen Jahren Gastfreundschaft genießt. Pünktlich um 14 Uhr ging als erster der Niederländer Christiaan van Rees an den Start, nachdem es für einige Teams vorher recht eng zu werden schien, da Verkehrsbeeinträchtigungen die rechtzeitige Anfahrt nach Oranienburg zum Pokerspiel werden ließen. Ein Verkehrsunfall in einer Baustelle in Richtung Berlin ließ auch den Vorsitzenden der Jury Klaus Tast aus Langenhagen fast verzweifeln, doch alle konnten nach 2 ½ Stunden im Stau noch gerade rechtzeitig zum Start gelangen. Es ist schon fast wie bei einem großen Familienfest, in- und ausländische Sportler mit Betreuern und Angehörigen vermitteln wie jedes Jahr eine Atmosphäre, die ihresgleichen sucht. „Es ist einfach toll hier bei dieser Tour, die europaweit einmalig ist und die jungen Akteure zum einzigen internationalen Wettstreit zusammenkommen lässt“, diese…
Letzte Änderung am Sonntag, 27 August 2017 18:31
Der traditionelle Radmarathon des BRV „Rund um Berlin“ mit einer Streckenlänge von 230 km findet am Sonntag 27. August 2017 statt. Startort ist diesmal die Christoph-Ruden-Schule, An den Achterhöfen 13, 12349 Berlin-Buckow. In der Zeit vom 8:00 bis 9:00 Uhr kann gestartet werden. Bereits ab 6:00 Uhr wird ein Frühstücksbüffet angeboten. Anmeldungen werden vor Ort ab 7:00 Uhr entgegengenommen. „Die Organisation steht, die Aufgaben sind verteilt und der Ablauf mit allen beteiligten Vereinen abgestimmt“, so RTF-Landesfachwart Michael Braun. Zum zweiten Mal übernimmt er die Leitung der Organisation und ist zuversichtlich, was den Ablauf betrifft: Als langjähriger Organisator weiß „Micha“, worauf es bei solch einer Veranstaltung ankommt. Zudem stehen ihm zahlreiche erfahrene Helfer aus insgesamt 10 Berliner Radsportvereinen für die Ausschilderung der Strecke und die Verpflegungsstellen zur Seite. Alle Informationen sind auf dem Berliner RTF-Portal veröffentlicht: www.brv-breitensport.de Alain Desbrosses
- Maurice Ballerstedt, Patrick Dietze und Albert Gathemann mit Achtungserfolgen – Im letzten Jahr fehlte der Nachwuchs bei den EuroEyes Cyclassics, doch in diesem Jahr trafen sich die nationalen und internationalen Youngster wieder beim Etappenrennen in Hamburg, wo vom 18. August bis 20. August 2017 vier Etappen über insgesamt 190 km zurückzulegen waren. Die Jugendfahrer der Klasse U 17 boten dabei wieder hervorragenden Sport und im starken Feld der 102 Fahrer mit Mannschaften aus Belgien, den Niederlanden und Dänemark sowie aus diversen, deutschen Landesverbandsmannschaften befanden sich auch sechs Fahrer aus Berlin, die von Michael Bräunig vom SC Berlin betreut wurden. Aus seinem Verein war Maurice Ballerstedt als vermeintlich stärkster Akteur am Start, der mit Patrick Dietze vom Radteam Cöpenick, Albert Gathemann vom Berliner TSC, Justin Winzer vom RC Charlottenburg, Nils Andratschke von den Zehlendorfer Eichhörnchen und Sascha Telschow vom Marzahner RC 94 weitere gute Fahrer an seiner Seite wusste. Am Freitag wurde mit dem Straßenrennen „Rund um Großtodtshorn“ über 67,8 km begonnen, wo insgesamt sechs Runden auf einem 11,3 km langen Rundkurs zu absolvieren waren. Vom Hauptfeld konnten sich sieben…
- Fahrer aus 15 Nationen am Start – Immer wieder größter Beliebtheit erfreut sich die Internationale kids tour, die 1993 in Berlin aus der Taufe gehoben wurde und nunmehr bereits zum 25. Mal in der Zeit vom 25. bis zum 27. August 2017 vom Berliner Radsport Verband e.V. (BRV) veranstaltet wird. Erneut gehen große Starterfelder ins Rennen, wobei bei der Klasse U 13 in 29 Mannschaften 116 Fahrer und in der Klasse U 15 in 37 Mannschaften sogar 148 Fahrer am Start stehen werden. Neben vielen deutschen Teams aus fast allen Landesverbänden werden aus dem Ausland Fahrer aus Slowenien, Estland, Schweden, Österreich, Belgien, Dänemark, Niederlande, Lettland, Luxemburg, Bulgarien, Frankreich, Polen, Ungarn und Litauen dabei sein, die dieses Event in diesen Altersklassen zu einem europaweit erneut einmaligen Erlebnis werden lassen. Aus der Starterliste der Klasse U 13 werden mit Sicherheit wieder einige ausländische Talente in den Blickpunkt geraten, die bislang hierzulande noch nicht bekannt sind. Allein die Tatsache, dass mit Sandi Papez als Sportlicher Leiter des slowenischen Teams KK Adria Mobil und mit Raivis Belohvosciks als Sportlicher Leiter des Teams Belo…
Letzte Änderung am Samstag, 19 August 2017 16:36

Über den Verband

Kontakt

Folge uns

Facebook