Bahn Radsport

Bahn Radsport (85)

Rennrad fahren auf der Bahn? Mit anderen ambioniert trainieren? Dann bist Du bei einem der vielen Berliner Radsport Vereine richtig.

Berlins Radsportler lassen bei der DM Omnium aufhorchen - Charlotte Becker und Maximilian Beyer Titelträger im Scratch - Am ersten Tag der Deutschen Meisterschaft im Omnium sorgten Berliner Radsportler gleich für einen Paukenschlag. Die erste Disziplin des insgesamt sechsteiligen Wettbewerbs, das Scratchrennen, war außerdem als eigenständige Deutsche Meisterschaft ausgeschrieben und hier setzten sich sowohl bei den Frauen mit Charlotte Becker als auch bei den Männern mit Maximilian Beyer in Berlin beheimatete und trainierende Fahrer durch. Doch zunächst gab es bei den Männern zwei Vorläufe mit 14 bzw. 15 Fahrern in Form eines 60 Runden Punktefahrens, um die endgültige Starterzahl von 24 Fahrern für das Omnium zu ermitteln. In Abwesenheit des verletzten Titelverteidigers Theo Reinhardt aus Berlin, gewann zunächst der Berliner Tino Thömel vom RTS-Santic Racing Team den ersten Vorlauf, aus dem Jasper Frahm vom LKT Team Brandenburg und Max Sommerfeld vom RSV Werner Otto Berlin ausschieden. Den zweiten Vorlauf gewann mit Maximilian Beyer ein weiterer Berliner vom rad-net ROSE Team und hier schieden die Berliner Sebastian Schmiedel vom TSC und etwas überraschend auch Sebastian Wotschke vom BSV AdW ebenso aus,…
Letzte Änderung am Mittwoch, 06 April 2016 13:51
Berliner Steherpokal als Generalprobe für die 105. Berliner Sixdays - Marcel Bartsch wartet mit Klasseleistung auf - Nach den Festtagen war der Offene Berliner Steherpokal 2015 mit einem umfangreichen Rahmenprogramm für die Schüler U 13 und U 15 sowie für Jugend und Junioren/Elite eine willkommene Ablenkung für die Radsportfans, die sich an spannendem Sport erfreuten. Für jede der vier Kategorien des Rahmenprogramms gab es drei Wettbewerbe in Form von Temporunden, Ausscheidungs- und Punktefahren, die jeweils vor jedem der drei Steherläufe über 25 km zur Austragung kamen. Die Temporunden über 15, 20 und 30 Runden wurden von Enno Paul Rohde (U 13) und Florian Bondzau (U 15), beide vom SC Berlin, gewonnen, während Elias Richter vom Marzahner RC 94 bei der Jugend siegreich war. Einen weiteren Sieg für den SC Berlin gab es durch Karlo Brüser, der bei den Junioren/Elite mit 28 Punkten den reaktivierten Lars Telschow vom BRC Semper, der 26 Punkte erspurtete, knapp auf Platz zwei verwies.
Letzte Änderung am Mittwoch, 06 April 2016 13:43
Dritter Weltcup in Hongkong ohne deutsche Podiumsplatzierung - Maximilian Beyer und Robert Förstemann enttäuschten Aus deutscher Sicht war der dritte Weltcup-Auftritt in Hongkong als recht bescheiden zu bezeichnen. Nach dem grandiosen Auftakt in Cali mit fünf Siegen und den folgenden drei Erfolgen in Cambridge, standen die Athletinnen und Athleten des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) in Hongkong mit vollständig leeren Händen da. Ein auf den ersten Blick ernüchterndes Ergebnis, auch wenn Kristina Vogel und Miriam Welte oder Joachim Eilers, Max Niederlag oder Maximilian Levy im deutschen Aufgebot fehlten. Da aber auch andere Top-Nationen nicht mit der besten Besetzung am Start erschienen, durfte man schon auf zumindest einige Podiumsplatzierungen hoffen.
Letzte Änderung am Donnerstag, 07 April 2016 06:43
Finale furioso beim 52. Bremer Sechstagerennen - Christian Grasmann erreicht in bestechender Form seinen 1. Sechstagesieg - Die zwei Tage in Bremen mit dem Finale am Dienstagabend haben sich für den Unterzeichner allemal gelohnt! Schon die große Jagd am Montag bot Sechstagesport vom Feinsten, als die großen Vier Jesper Mörköv/Morgan Kneisky, Alex Rasmussen/Marcel Kalz, Christian Grasmann/Kenny de Ketele und Sebastian Mora/Yoeri Havik das restliche Feld mit mindestens fünf Verlustrunden nahezu degradierte. Gar sechs Runden verloren in dieser Jagd Wim Stroetinga und Andreas Müller, die nach der vierten Nacht gerade einmal vier (!) Verlustrunden in Kauf nehmen mussten. Es war eine beispiellose harte Jagd mit pausenlosen Rundengewinnen der Topteams, die für das restliche Feld zum Desaster wurde.
Letzte Änderung am Donnerstag, 07 April 2016 06:45

Über den Verband

Kontakt

Folge uns