- Sieg beim Giro auf schwerer, 18. Etappe nach Prato Nevoso –   Was für ein Erfolg für den jungen Berliner, der gleich zu Beginn der schweren Bergetappe in einer 12-köpfigen Spitzengruppe dabei war, die zeitweise über 15 Minuten Vorsprung herausfuhr. Das Feld ließ diese Gruppe gewähren, in der Maximilian Schachmann von Quick-Step Floors der bestplatzierte Fahrer in der Gesamtwertung mit über 38 Minuten Rückstand auf den britischen Spitzenreiter Simon Yates von Mitchelton-Scott war. Auf dem zunächst flachen Parcours fuhren die Ausreißer sukzessive einen komfortablen Vorsprung heraus, der letztlich von den Favoriten nicht mehr einzuholen war. Erst mit dem Schlussanstieg nach Prato Nevoso trennte sich so richtig die Spreu vom Weizen und aus der Spitzengruppe blieben dennoch zehn Fahrer übrig, die vor Simon Yates & Co. ins Ziel kamen. Den stärksten Eindruck der zehn Überlebenden machte dabei eindeutig der Berliner, dem zum Schluss nur noch der Spanier Ruben Plaza von der Israel Cycling Academy und der Italiener Mattia Cattaneo von Androni-Sidermec-Bottecchia folgen konnten. Ein ebenfalls ganz starker Christoph Pfingsten von BORA-hansgrohe, in Stahnsdorf bei Berlin zu Hause, versuchte immer wieder…
Werte Sportler, Trainer und Betreuer, anbei das Update der Strassenwertung nachdem Ergebnis des Radrennens Rangsdorf.  Schüler U11  Platz Name Verein / Team Gesamt 1. Theodor Borchert MRC Berlin 227 2. Aaron Bessau MRC Berlin 203 3. Anton Arndt SC Berlin 177 4. Monthy Walder SC Berlin 117 5. Finn-Max nitsche MRC Berlin 91 6. Moritz Lechleitner SC Berlin 73 8. Leo Geisler BTSC 52 7. 0 Schüler U13  Platz Name Verein / Team Gesamt 1. Benjamin Kühne-Fernandez SC Berlin 212 2. Luis Engelhardt Radteam Cöpenick 206 3. Holst Toni SC Berlin 195 4. Louis Mohrin BRC Semper 195 5. Max Geppert RV Lichterfelde 170 6. Joshua Kaufmann SC Berlin 133 7. Gabriel Tietz SC Berlin 116 8. Erik Arns RV Lichterfelde 90 9. Finn Marten Wagner RV Lichterfelde 83 10. Onno Kirste AdW Berlin 69 11. Enzo Lehran SC Berlin 64 12. Arne Ingvar Kosler AdW Berlin 60 13. Joris Glaser NrvG Luisenstadt 53 14. Friedrich Hollmann Weltraumjogger 52 15. Luca Jorek RV Lichterfelde 46 16. Elias Restas RV Lichterfelde 43 17. Leon reich SC Berlin 23 18. Conrad Schüler…
Werte Sportler, Trainer und Betreuer, anbei das Update der Strassenwertung nachdem GFT, die kompletten Ergebnisse des Radrennens Rangsdorf haben wir noch nicht erhalten. Nach Erhalt werden Sie schnellstens eingearbeitet. Schüler U11  Platz Name Verein / Team Gesamt 1. Theodor Borchert MRC Berlin 201 2. Aaron Bessau MRC Berlin 179 3. Anton Arndt SC Berlin 149 4. Monthy Walder SC Berlin 88 5. Moritz Lechleitner SC Berlin 73 6. Finn-Max nitsche MRC Berlin 72 8. Leo Geisler BTSC 27 7. 0 Schüler U13  Platz Name Verein / Team Gesamt 1. Benjamin Kühne-Fernandez SC Berlin 185 2. Louis Mohrin BRC Semper 180 3. Luis Engelhardt Radteam Cöpenick 178 4. Holst Toni SC Berlin 165 5. Max Geppert RV Lichterfelde 157 6. Gabriel Tietz SC Berlin 116 7. Joshua Kaufmann SC Berlin 104 8. Erik Arns RV Lichterfelde 90 9. Finn Marten Wagner RV Lichterfelde 83 10. Onno Kirste AdW Berlin 69 11. Enzo Lehran SC Berlin 64 12. Arne Ingvar Kosler AdW Berlin 60 13. Joris Glaser NrvG Luisenstadt 53 14. Friedrich Hollmann Weltraumjogger 52 15. Luca Jorek RV Lichterfelde 46 16.…
Nachdem der Startort in Hennigsdorf im letzten Jahr von zahlreichen Teilnehmern als "tolle Location" sehr positiv aufgenommen wurde, bleibt es dabei: Die RTF Berliner Bär des RC Berliner Bär am Sonntag 27. Mai 2018 wird auch diesmals vom Eduard Maurer Oberstufenzentrum , Berliner Straße 78 in 16761 Hennigsdorf gestartet werden. Hierbei wird uns der RC Berliner Bär zu ausgiebigen Touren von wahlweise 40, 70, 110 und 151 km Richtung Oder-Havel-Kanal bis in die Schorfheide verführen. Um 9:00 Uhr wird die Strecke freigegeben (Bitte die verkürzte Startzeit von 9:00 Uhr bis 9:30 Uhr beachten!). mehr Informationen: http://www.rc-berlinerbaer.de/ Alain Desbrosses
weiterlesen ... Werte Trainer und Betreuer, anbei die Bahnzeiten für den Monat Juni. Dienstag, 12. Juni 2018 X Mittwoch, 13. Juni 2018 Bahnpokal Dienstag, 19. Juni 2018 X Mittwoch, 20. Juni 2018 Bahnpokal Donnerstag, 21. Juni 2018 X Sonntag, 24. Juni 2018 X Montag, 25. Juni 2018 X Freitag, 29. Juni 2018 X Samstag, 30. Juni 2018 X   Bitte daran denken, bis zum 25. des Vormonats die Termine des folgenden Monats beantragen. Auch das Dernytraining und Stehertraining ist anzugeben. M. Lemke Sportwart

Über den Verband

Kontakt

Folge uns

Anmeldung

Facebook