Montag, 24.September 2018

Der „Bohnsdorfer Herbstpreis“ des BSV AdW

markiert den Abschluss der Berliner Straßensaison.

Nach einigen Jahren Abstinenz hat der BSV AdW mit seinem „Bohnsdorfer Herbstpreis“ heute erstmals wieder ein Radrennen ausgerichtet.

Es sollte ein behutsamer Neuanfang werden, um den kargen Berliner Radsportkalender wieder ein wenig zu füllen und zu beleben. Und wie es scheint, ist dies gelungen. Rund 200 Aktive fanden am heutigen Herbstanfang den Weg an den südlichen Berliner Stadtrand und sorgten dort für ein buntes Treiben. Viele waren bereits neugierig auf die Strecke, die erstmals als Rennpiste ausgeschrieben war. Auf sie wartete ein 1,5 km langer Rundkurs, der erst beim zweiten Hinsehen seine Tücken offenbarte. Zwei Spitzkehren, die immer wieder für kräftezehrende Antritte sorgten, eine kleine Steigung, die auf Dauer durchaus spürbar gewesen sein sollte und nicht zuletzt eine Straßenbiegung, die das Renngeschehen spannender machte, da sich die Rennfahrer zeitweise aus den Augen verloren.

Der Wettkampftag selbst begann zunächst mit den Nachwuchsklassen…….

Weiterlesen auf Facebook

Weiterlesen auf der Homepage des BSV AdW

Fotos : A. Schmidt BSV AdW

Werte Sportler, Trainer, Betreuer und Freunde des Radsports, anbei ein kleiner Beitrag der Sportschau über Radsport, der uns heute zur Verfügung gestellt wurde.
.
Ich habe der Einfachheit den Beitrag so gepostet, ich finde aber das Video sehr gut gelungen. Also viel Spass beim schauen.

" Die Sportschau und die Hier und heute Redaktion des WDR haben Nikias Arndts Premiere bei der Tour de France begleitet.
Das 360°-Video ermöglicht aus subjektiver Perspektive zu zeigen, was für ein Gefühl es ist, als Radfahrer an der Tour de France teilzunehmen.
Wir könnten uns vorstellen, dass das Video für Ihr Netzwerk interessant ist. Anbei sende ich Ihnen den Link zum Film. Es wäre toll, wenn Sie sich einen ersten Eindruck verschaffen und das Video über Ihre Facebook-Seite teilen.


Link zum Video

Viele Grüße

Sandy Syperek
WDR, Redaktion Hier und heute "

Danke an das WDR Team für dieses Video.

Samstag, 22. September 2018

BSV AdW, Abteilung Radsport

Für den morgigen "Bohnsdorfer Herbstpreis" geben wir Euch folgende zusätzliche Information zur Kenntnis:

Die Rennen 7.1 (Elite Frauen) und 8.1 (Jugend U 17) werden - wie bereits in der Ausschreibung erwähnt - aufgrund der Teilnehmerzahl zusammengelegt.
Der gemeinsame Start erfolgt gegen 14 Uhr.

Weitere Infos zum Radrennen gibt's unter:
Rad-Net
Lageplan

Mit sportlichen Grüßen
BSV AdW

Liebe Radsportfreunde,

am 13. und 14. Oktober trifft sich die Weltelite des Fahrrad-Trial zum 
finalen Lauf des UCI Trials World Cup in Berlin.

Im historischen Ambiente des ehemaligen Flughafens Tempelhof wird dieser spektakuläre Wettkampf zum ersten Mal in der Hauptstadt stattfinden. Und dazu möchten wir auch Sie recht herzlich einladen!

Bei freiem Eintritt wird Ihnen neben sportlichen Höchstleitungen auch ein Fahrrad-Testareal und ein Food Court auf der überdachten Außenfläche geboten.

Besuchen Sie uns beim:

UCI Trials World Cup

Am 13. & 14. Oktober 2018, tägl. 9 -19 Uhr

Im Flughafen Tempelhof, Hangar 5

Eintritt frei

Mehr Informationen unter: www.trialscup.de
  
Teilen Sie die Veranstaltung auch gerne über Ihren Webauftritt und in sozialen Medien und natürlich auch mit Ihren Vereinsmitgliedern.
  
Zur Einstimmung finden Sie hier unser offizielles Video: 
https://www.youtube.com/watch?v=crd3zj4WIS4 

Frank Drygalla
Organisator des Trials World Cup und Fachwart Trial Brandenburg

Über den Verband

Kontakt

Folge uns