Britischer Doppelsieg beim Sixday-Cup der U 23 -Luca Rohde wird überlegener Sieger bei der Jugend U 17- Bereits am Samstag beendete die Jugend ihr Programm erneut mit zwei Vorläufen im Punktefahren über 30 Runden sowie einem Finale, das als Ausscheidungsfahren ausgetragen wurde. Nachdem der Zwickauer Laurin Drescher den ersten Vorlauf vor dem Favoriten Luca Rohde aus Hamburg und dem Österreicher Tim Wafler gewonnen hatte, war es im zweiten Vorlauf Tom Streicher vom VC Darmstadt 1899, der Maurice Ballerstedt vom SC Berlin und Hans Heidenheim vom RFC Markkleeberg das Nachsehen gab. Im finalen Ausscheidungsfahren war dann der den Wettbewerb dominierende Luca Rohde weder von Tim Wafler noch vom stark fahrenden Berliner Patrick Dietze vom Radteam Cöpenick zu schlagen. Seine guten Chancen auf den Gesamtsieg verspielte dabei Maurice Ballerstedt, der nur den 9. Platz belegte und damit zwar in der Gesamtwertung mit 95 Punkten einen guten 2. Platz errang, aber letztlich gegen den mit 120 Punkten siegenden Luca Rohde am Ende chancenlos war. Hinter dem großen Talent Laurin Drescher, der 92 Punkte erzielte, erreichte Patrick Dietze mit 86 Punkten einen ebenfalls ausgezeichneten…
Letzte Änderung am Montag, 23 Januar 2017 09:39
Beim Nachwuchs U 23 dominieren weiterhin die Briten - Ein starker Luca Rohde führt bei der Jugend vor Maurice Ballerstedt – Wie am ersten Tag so war auch der zweite Abend mit dem gleichen Programm gestrickt mit der Ausnahme beim Endlauf im Punktefahren der Jugend, der dieses Mal als Dänisches Punktefahren ausgetragen wurde. Das Dänische Punktefahren ist gekennzeichnet dadurch, dass sich in den einzelnen Wertungen die Zahl der gewerteten Fahrer und auch die Punktzahl erhöht. Diese Art des Punktefahrens verläuft in der Regel immer sehr spektakulär und kann am Ende noch zu unerwarteten Ergebnissen führen. Den ersten Vorlauf der Jugend gewann der Berliner Patrick Dietze vom Radteam Cöpenick, während der zweite vom Dänen Frederik Erringsö vor Maurice Ballerstedt vom SC Berlin gewonnen wurde. Im Endlauf über 40 Runden dominierte dann Luca Rohde von der RG Hamburg, jüngerer Bruder des ehemaligen Europameisters im Madison der U 23 Leon Rohde, der auf 32 Punkte kam und Maurice Ballerstedt mit 19 Punkten sowie Frederik Erringsö mit 14 Punkten auf die Plätze verwies. Der Hamburger übernahm damit auch die Führung in der Gesamtwertung, die…
106. Berliner Sechstagerennen erneut mit großem Nachwuchsprogramm - Am ersten Tag dominierten die Briten beim Sixday-Cup der U 23 – Auch im Rahmen der diesjährigen Neugestaltung des Berliner Top-Events nimmt der Nachwuchs von der Klasse U 13 bis zur U 23-Elite mit nahezu 200 Teilnehmern einen großen Platz ein. In keiner anderen Stadt erhält der Nachwuchs im Rahmen eines Sechstagerennens in dieser Größenordnung eine Chance und die Anfragen, hier in Berlin starten zu dürfen, sind immer wieder so zahlreich, dass vielen Sportlern auch aus Übersee schweren Herzens eine Absage erteilt werden muss. Bereits am ersten Abend startete das Nachwuchsprogramm mit einem Punktefahren der Jugend U 17, das in zwei Vorläufen über 30 Runden und einem Endlauf über 40 Runden ausgetragen wurde. Jeweils 20 Fahrer-/innen gingen an den Start, von denen sich 12 für den Endlauf qualifizieren konnten. Im ersten Vorlauf siegte mit Laurin Drescher vom ESV Lok Zwickau ein zum Favoritenkreis zählender Youngster, der im letzten Jahr in der Schülerklasse sage und schreibe 32 (!) Siege herausfuhr. Platz zwei ging an den Berliner Sascha Telschow vom Marzahner RC 94, der…
Letzte Änderung am Samstag, 21 Januar 2017 20:44
Der Berliner Radsport unterstützt den Volksentscheid Fahrrad. Daher veröffentlicht der Webmaster nun regelmäßig von den Aktivitäten und vom Stand der Dinge.
Letzte Änderung am Freitag, 20 Januar 2017 08:57

Aus dem Präsidium

Aus dem Präsidium Bis zur Wahl des neuen Jugendvorstandes am 6.Februar hat das Präsidium Ramona Pultz als Beauftragte für Jugendfragen zu den Präsidiumsterminen eingeladen. Damit können etwaige Termine und Anfragen zur Jugendarbeit gesichert werden. Sich daraus ergebende Informationen, nimmt Ramona Pultz mit in die Besprechungen der Jugendhauptversammlung und des Hauptausschusses. Das Präsdium des BRV e.V.
Letzte Änderung am Donnerstag, 19 Januar 2017 09:13

Über den Verband

Kontakt

Folge uns

Anmeldung

Facebook